Gebührenrechner für eine Grenzherstellung

Die Gebühren für die Berechnung der Grenzherstellung berechnen wir auf Basis der Landesverordnung über Gebühren des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein vom 06.11.2012, GVOBI. Schl.-H. S. 716.

Die Gebühr richtet sich nach der Anzahl der Grenzpunkte, die überprüft und angezeigt werden sollen, sowie nach dem Bodenwertniveau des betreffenden Grundstückes.

Anzahl der Grenzpunkte


Bodenwertniveau


Ergebnis (Angaben ohne Gewähr)

0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro

© copyright SPRICK & WACHSMUTH VERMESSUNG 2019