Gebührenrechner für eine Gebäudeeinmessung

Die Grundlage unserer Berechnungen ist die Landesverordnung über Gebühren des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein vom 06.11.2012, GVOBI. Schl.-H. S. 716.

Die Gebühr richtet sich bei Neubauten und Bauwerksänderungen nach der Summe der Herstellungskosten nach der Fertigstellung einschließlich des Wertes der Eigenleistungen und der Umsatzsteuer. Bei älteren Bauwerken ist der Verkehrswert (ggf. geschätzt) heranzuziehen. Der Wert von Außenanlagen und von besonderen Betriebseinrichtungen bleibt unberücksichtigt.

Wertintervalle

 

Gebäudewert über 2.000.000 Euro

Ergebnis (Angaben ohne Gewähr)

0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro
0,00 Euro

© copyright SPRICK & WACHSMUTH VERMESSUNG 2019